Photobucket - Video and Image Hosting

* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* Themen
     ~Start...~
     ~My One and Only...~
     ~My Life...~
     ~My Music...~
     ~Myself...~
     ~Other Stuff...~
     ~Other Sites...~






~Other Stuff...~

~How to make somebody suffer~

So heut füll ich mal wieder nen neuen Bereich...

Ich würd euch hier gern die schlimmste Art erläutern wie man jemanden Foltern kann... Zumindest jemanden der wie ich an alles übersteigender Neugier leidet und aufgrund dieser in gewissen Situationen nichmehr ausm Grübeln rauskommt...

Eine Frage an alle die vergeben sind... Hat euer/e Geliebte/r euch schonma ne Sache genannt die total ernst is, un sie eu erstma so leicht auf die Nase gesetzt,... und dann doch nix erzählt? Bin ich der einzige der, bei ner ernsten sache, die mit der geliebten und sich selbst zu tun hat, ins Grübeln kommt? Naja ich denke nicht...

Jedenfalls gehts mir zur Zeit so... un das schlimmste... nich nur mit einer Sache... Ich schätze es gibt doch den ein oder andern der sich vorstelln kann wie extrem neugier einen auffressen kann wenn es um sowas geht...

Ich gebe also hiermit jedem den Rat: Wollt ihr jemanden (nich grade euer Schatz, denn wer will schon das die/derjenige leidet) ma so richtig qüälen?

Sorgt dafür dass es ernst genug rüber kommt und macht, demjenigen eine Geschichte oder eine Sache heiss... müsst euch schon ein wenig anstrengen denn sonst klappts vielleicht nich wie gewollt... aber wenn ihr es geschafft habt... dann sagt einfach garnichts, am besten gebt ihr einen zeitpunkt an an dem ihr es loswerden wollt und lasst denjenigen dann einfach schmoren... glaubt mir, wenn euer Opfer genügend Neugier besitzt, is das schlimmer als das meiste andere was ihr ihm so zufügen könntet...

Ich wünsch jedem viel Spaß beim probiern, aber wünsche keinem dasser ein Opfer davon wird... und übertreibt es nicht... denn dass könnte nach hinten los gehn...

Bis denn

Fox

~Weitere Foltermethoden später...~

5.2.07 23:10





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung